Registrieren
Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Zur Ihrem Schutz beachten wir genau die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und weiterer datenschutzrechtlicher Gesetze. Nachfolgend erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie wir diese Informationen nutzen.
Unsere Mitarbeiter werden bei Aufnahme Ihrer Tätigkeit gem. § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet und zum Thema Datenschutz geschult.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind - gem. § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz - Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer).

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, speichern wir standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs unserer Webseiten. Ebenso speichern wir standardmäßig die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die Speicherung erfolgt anonymisiert, sodass Sie als Besucher unserer Webseite nicht persönlich identifizierbar sind.
Weitere personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, z. B. bei Nutzung des Kontaktformulars, zur Durchführung eines Vertrages oder bei sonstigen Anfragen.

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten
Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website datenschutzwebinare.edudip.com sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme der Möglichkeiten von datenschutzwebinare.edudip.com zu ermöglichen, abzurechnen oder eine Anfrage zu beantworten.
Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie – soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen – keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir die Daten für Marketingzwecke unseres Unternehmens.
Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes weiter.

Eine Nutzung der Website datenschutzwebinare.edudip.com setzt eine Registrierung als Mitglied voraus. Zur Registrierung als Mitglied ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mailadresse und eines gewünschten Passwort erforderlich. Weitere Daten werden nicht benötigt. Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung abgesichert. Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist.
Das von Ihnen angegebene Passwort wird von PRIVACY ONE UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG verschlüsselt gespeichert.
Um andere Mitgliedern über sich zu informieren, können Sie sich in Ihrem Mitgliedsprofil unter Angabe weiterer Daten näher beschreiben. Sie können in Ihrem Mitgliedskonto jedoch unter Einstellungen -> Privatsphäre selbst bestimmen, welche Personen in welchem Umfang Ihr Mitgliedsprofil einsehen können. Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung werden in Ihrem Mitgliedsprofil nicht angezeigt. Wenn Sie als Trainer tätig sind, wird Ihr Angebot und Ihre Spezialisierung unter https://datenschutzwebinare.edudip.com/trainer gelistet und für jedem Besucher der Webseite zugänglich gemacht. Wünschen Sie eine solche Veröffentlichung nicht, können Sie dies in den Profileinstellungen unter „Privatsphäre“ ändern.

Cookies
Sogenannte „Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Rechner spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Webseite besuchen. Cookies helfen uns, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unseres Internetauftritts zu ermitteln sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.
Wir verwenden sog. „Session-Cookies", die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Google Analytics
Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet auch Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert.
Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern (vgl. oben). Wir weisen aber darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http:/tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Google +1-Schaltfläche
Wir verwenden auf unseren Webseiten die Google +1-Schaltfläche („+1 Button“) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Bei Besuch unserer Webseiten wird eine Verbindung mit Servern der Google Inc. hergestellt. Dabei wird der Inhalt der Google +1-Schaltfläche an Ihren Browser übermittelt und in die Webseiten eingebunden. Hierdurch wird an Google übermittelt, dass Sie unsere Webseiten aufgerufen haben. Und es werden, nach Angaben von Google, Daten über Ihren Besuch auf unseren Webseiten zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken vorübergehend erhoben und verarbeitet.
Wir haben keine genaue Kenntnis über und auch keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die Google tatsächlich erhebt. Google zeichnet aber laut eigenen Angaben weitere Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf. Haben Sie ein Google-Konto, sind Google-Plus-Mitglied und eingeloggt, so speichert Google sehr wahrscheinlich Ihre IP-Adresse, für welchen Inhalt Sie +1 gegeben haben und zudem Informationen über die Webseite, die Sie beim Anklicken der Google +1-Schaltfläche besucht haben. Nach Angaben von Google können diese Angaben mit Ihrem Profilnamen und eventuell auch mit Ihrem Foto, dass Sie bei Google-Plus hinterlegt haben, in Google-Diensten, auf Ihrem Google-Profil und an weiteren Stellen eingeblendet werden. Um die Speicherung dieser Daten sowie die Verknüpfung des Besuchs unserer Webseiten mit Ihren Google-Mitgliedsdaten zu verhindern, loggen Sie sich bitte vor Besuch unserer Webseite bei Google aus.
Weitere Informationen, insbesondere zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, Nutzung und Verarbeitung durch Google sowie zu Ihren Rechten finden Sie in den Google +1-Schaltfläche-Datenschutzbestimmungen:
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
/>Die aktuelle Datenschutzerklärung der Google Inc. finden Sie unter:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
/>Facebook Social Plugins

Wir haben auf unseren Webseiten sog. Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, eingebunden. Das Aussehen und eine Liste der möglichen Facebook Plugins finden Sie unter folgendem Link:
http://developers.facebook.com/plugins.Bei Aufruf einer unserer Webseiten, auf der ein Facebook-Plugin eingebunden ist, wird über das Plugin eine direkte Verbindung mit einem Server der Facebook Inc. aufgebaut. Automatisch wird auch ein Code von Facebook aufgerufen, auch wenn der Gefällt-mir-Button noch nicht aktiviert wurde. Ihr Browser sendet daraufhin neben anderen Daten die URL der gerade geöffneten Seite an Facebook. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, wird auch die Sitzungs-ID übertragen, wodurch eine Zuordnung der aufgerufenen Seite zu Ihrer Person möglich ist. Nutzen Sie den Like-Button oder geben Sie einen Kommentar ab, wird diese Information an Facebook übermittelt und von Facebook gespeichert. Selbst wenn Sie keinen Facebook-Account haben, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Informationen über Sie speichert. Außerdem wird im Browser für zwei Jahre ein Cookie hinterlassen, durch den, bei späterer Anmeldung eines Facebook-Accounts, eine Zuordnung der Person zu den bereits gespeicherten Daten möglich ist. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Kenntnisse vom Inhalt und Umfang der übermittelten und gespeicherten Daten bei Facebook haben und verweisen deshalb auf die aktuell gültige Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://www.facebook.com/policy.php.
/>Möchten Sie verhindern, dass Facebook beim Ihrem Besuch unserer Webseiten erhobene Daten mit Ihrem Facebook-Account verknüpft, müssen Sie sich vor Besuch unserer Seiten bei Facebook ausloggen oder Sie nutzen das Browser-Plugin „Facebook Blocker“.

Twitter-Plugin
Weiter verwenden wir auf unseren Webseiten Plugins des Microblogging Dienstes twitter.com, wder Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Plugins sind mit Twitter Logo gekennzeichnet.

Beim Besuch unserer Seiten, die ein Twitter-Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Dabei wird der Inhalt des Plugins von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bereits durch die Einbindung der Plugins werden Informationen an Twitter gesendet, dass Sie unsere Seite besucht haben. Dies ist auch Ihrem Twitter-Account zuzuordnen. Beachten Sie bitte, dass bei Verwendung des "Twitter" Buttons Informationen von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort wohl auch gespeichert. Wir haben keinen Möglichkeiten die Übermittlung oder Speicherung zu beeinflussen oder hiervon Kenntnis zu nehmen.
Den Umfang und Zwecke der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Hinweise zu Ihren Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre bei Nutzung von Twitter-Plugin auf unseren Seiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung der Twitter Inc.:
https://twitter.com/privacy
/>
Wenn Sie verhindern möchten, dass Twitter bei Besuch unserer Webseiten Daten über Sie sammelt, empfehlen wir Ihnen, sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung des Twitter-Plugins bei Twitter auszuloggen.

Sicherheit
Wir treffen alle notwendigen Technischen und Organisatorischen Maßnahmen (TOM´s) im Sinne der Anlage zu § 9 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen daher, uns vertrauliche Informationen verschlüsselt oder auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Auskunft
Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen mit, welche Daten wir über Ihre Person gespeichert haben. Ihre bei uns gespeicherten Daten können Sie jederzeit sperren, löschen oder berichtigen lassen. Bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen nutzen Sie bitte unsere Kontaktdaten im Impressum.

Sonstiges
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und unter Beachtung sich ändernder gesetzlicher Bestimmungen anzupassen. Die aktuelle Fassung finden Sie immer auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Webseiten und nicht für Webseiten Dritter, auf die verlinkt wird.





Zusätzlich gelten die folgenden Bedingungen der edudip GmbH:

edudip ist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb unter Beachtung der Bestimmungen des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und selbstverständlich vertraulich behandelt.

Mit dieser Erklärung willigen Sie ein, dass die edudip GmbH (edudip) Ihre personenbezogenen Daten in folgendem Umfang und zu folgendem Zweck erheben, speichern und verwenden darf. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

I.

Eine Nutzung der Website „https://datenschutzwebinare.edudip.com/“ setzt eine Registrierung als Mitglied voraus. Zur Registrierung als Mitglied ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse und eines gewünschten Passwort erforderlich. Weitere Daten werden nicht benötigt. Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit TLS-Verschlüsselung abgesichert. Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist.

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website „https://datenschutzwebinare.edudip.com/“ sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme der Möglichkeiten von „www.edudip.com“ zu ermöglichen und abzurechnen. Das von Ihnen angegebene Passwort wird von edudip verschlüsselt gespeichert.

II.

Die edudip GmbH stellt nach der Einwilligung des Nutzers auf allen durch sie betriebenen Plattformen einen Stamm an Daten zur Verfügung. Bei diesem reicht es, diese auf einer Plattform zu ändern. Diese Änderung wird dann für alle Plattfomen übernommen.

Diese Daten sind folgende: E-Mail, Passwort, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Unternehmen, Straße, Stadt, Postleitzahl, Telefon, Handy, Telefax, Website, Zeitzone, Geblockte Nutzer, Zahlungsdaten

Die Zahlungsdaten stehen nur der edudip GmbH zur Verfügung, ein Plattformeigentümer hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf diese Daten.

III.

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

IV.

Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren deaktivieren.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

Quelle des Google Analytics-Hinweises: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Quelle des Cookie- und Facebook-Hinweises: website-tutor.com/datenschutz/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?